Erfahrungsbericht zweiQ

zweiQ, der Spezialist für Lohnabrechnung und Personalberatung, profitiert vom vernetzten Arbeiten mit eurodata Lösungen in der gesicherten Cloud
Singapur und Dresden mit eurodata Logo und Cloud Wolke Bild

Herausforderung
2008 gründete Claudia Fromelius-Brendler das Lohn- und Gehaltsabrechnungsunternehmen zweiQ. Als ihr Mann im September 2015 aus beruflichen Gründen nach Asien umzog, wollte Fromelius-Brendler ihn begleiten und aus Singapur heraus ihr Business weiter betreiben. Sie interessierte sich deshalb besonders für alle Möglichkeiten für einen zeit- und ortsunabhängigen Dokumentenaustausch und Zusammenarbeit.

Lösung
Da zweiQ bereits mit edlohn, der cloudbasierten Lohn- und Gehaltsabrechnung aus dem Hause eurodata arbeitete, entschied sich die Unternehmerin dafür, die Kommunikations- und Auswertungsplattform edcloud einzuführen. Über diese will sich sich mit ihren Mitarbeitern und Mandanten austauschen und die Zusammenarbeit digital organisieren.


Ergebnis
Heute arbeiten Fromelius-Brendler, ihr sechsköpfiges Team und die 150 Mandanten von zweiQ über edcloud. Sie haben jederzeit den Überblick. Zugriff auf die Daten und sparen dabei noch Zeit und Geld. Alle profitieren von der Digitalisierung der Workflows, indem sie ein Maximum an Flexibilität und Entlastung erfahren, weil sie orts- und zeitunabhängig arbeiten können.

Download zweiQ