eurodata präsentierte sich auf UNITI Cards- und Automations-Forum 2021

19. Oktober 2021 - News Events
Offizielles Logo der UNITI Cards- und Automations-Forum 2021

In der vergangenen Woche fand zum 12. Mal das UNITI Cards- und Automations-Forum statt – in diesem Jahr zum ersten Mal in Berlin. Live vor Ort waren Vertreter des Silbersponsoring-Partners eurodata, der im Tankstellen-Umfeld mit seiner Abrechnungs- und Controlling-Lösung edtas seit Jahrzehnten zu den führenden Anbietern gehört. 

Das dominierende Thema der Veranstaltung war die bevorstehende Mobilitätswende und die sich daraus ergebenden Auswirkungen auf die Tankstellenbranche. Die Geschäftsmodelle an den Tankstellenstandorten werden sich ändern, neue Services werden angeboten und bestehende ausgebaut. Das Waschgeschäft wird auch in Zukunft eine wichtige Säule im Tankstellenumfeld bleiben. Christof Kurz, Generalbevollmächtigter der eurodata, stellte deshalb zusammen mit Benno Kerling, Geschäftsführer des Kassenherstellers Huth Elektronik Systeme, den digitalen Planungs- und Controlling-Prozess für das Waschgeschäft vor.

Christof Kurz: „Das Geheimnis beim Aufbau eines effizienten digitalen Controllings ist die Bildung von Eco-Systemen. Die verschiedenen Lösungsanbieter in der Wertschöpfungskette können sich inzwischen sehr gut über die Cloud vernetzen. Vom Hersteller der Waschanlage über die Kassen-Software bis hin zur Cloud-Buchhaltung in edtas können so nicht nur die Waschumsätze, sondern auch die Anzahl der Wäschen - gegliedert nach einzelnen Waschprogrammen - über ganze Tankstellennetze hinweg transparent und vergleichbar gemacht werden.“

Das Abrechnungs- und Controlling-System edtas nutzen in Deutschland rund 100 autorisierte und spezialisierte Steuerberater-Büros, um Tankstellenbuchhaltungen nach exakt definierten Buchungsanweisungen zu erstellen und digital auszuwerten. Aufgrund der stringenten Standardisierung eignen sich edtas Buchhaltungen in besonderer Weise, um die Buchhaltungsprozesse zu digitalisieren. Teil des edtas Systems ist die Möglichkeit einer dezidierten Online-Geschäftsplanung für das kommende Geschäftsjahr. So ist ein monatlicher Abgleich von Plan- und Istwerten der Buchhaltung innerhalb eines Systems möglich. Durch den Aufbau von Eco-Systemen kann der Umfang von Informationen stark erweitert werden, so dass Betreiber von Tankstellennetzen oder Convenience-Märkten in die Lage sind, schneller auf Marktveränderungen zu reagieren.