Abrechnungs- und Controlling-Systeme

  • Angebot

Ihre Chance

Gegenüber mehrstufigen Konzernen haben Verbundsysteme oft strukturelle Vorteile: Sie arbeiten am Point of Sale nicht mit angestellten Managern, sondern selbstständigen Partnern, z.B. mit Franchisenehmern, Pächtern oder Markenhändlern. Echte Unternehmer 'vor Ort' kennen ihren lokalen Markt aus dem Effeff, reagieren schnell und flexibel auf Marktveränderungen und agieren schon aufgrund ihres möglicherweise existentiellen Erfolgsrisikos mit hoher Motivation. Die Systemzentrale ihrerseits entlastet die Partner vor Ort von bestimmten Aufgaben, die diese allein nur mit deutlich mehr Aufwand und auch dann nur fast so gut hinbekämen. Dies sind z.B. Beschaffungsaufgaben und die Markenführung.

 

Gleichzeitig kämpft jedes Verbundnetz aufgrund seines kooperativen Charakters aber auch mit strukturellen Nachteilen: Ohne weitere Vorkehrungen sieht jeder Partner vor Ort nur seine eigene Situation;  wie er im Vergleich dasteht, weiß er nicht. Ähnliche blinde Flecken ergeben sich für die Systemzentrale, die vom direkten Geschehen am POS zahlenmäßig abgeschnitten und so letztlich nur eingeschränkt im Sinne Ihrer Partner steuerungsfähig ist.  

 

 Genau hier helfen beiden Seiten unsere Abrechnungs- und Controlling-Systeme.

Reine Controlling-Systeme

Auf Basis vorher definierter Standards liefern uns die Partner oder deren Steuerberater regelmäßig Daten aus dem Betrieb. Wir fertigen daraus für jeden Partner betriebswirtschaftliche Auswertungen und Betriebsvergleiche. Diese ...

 

  • sind praxisbewährt, exakt auf die jeweilige Branche und die Gegebenheiten der jeweiligen Verbundorganisation  zugeschnitten und werden den Veränderungen des Marktes schnell und kontinuierlich angepasst
  • überwachen überlebenskritische Größen wie Bruttoverdienste, Betriebskapital und Liquidität
  • zeigen dem Partner Schwachstellen in seinem Unternehmen, dokumentieren aber auch dessen Stärken
  • ermöglichen es, sich am vergleichbaren Wettbewerb zu messen
  • erlauben fachlich fundierte Gespräche mit der Systemzentrale und Banken

 

Je nach Vereinbarung mit den Partnern stellen wir bestimmte Auswertungen zusätzlich auch den Systemzentralen zur Verfügung.

Integrierte Abrechnungs- und Controlling-Systeme

Hier arbeiten wir mit speziell von uns ausgebildeten und von uns lizenzierten Steuerberatern zusammen, die die steuerliche und betriebswirtschaftliche Beratung der Partner übernehmen. In dieser Variante der Zusammenarbeit

 

  • lassen wir den Partner nicht mit seinen Auswertungen allein. Kompetente Berater helfen ihm, seine Zahlen in Maßnahmen umzusetzen
  • sieht der Partner den betrieblichen Bereich nicht isoliert, sondern im Zusammenhang zu seinen persönlichen wirtschaftlichen Verhältnissen
  • erhält der Partner Beratung von Unternehmer zu Unternehmer
  • überlässt der Partner die Buchführung den Buchführungsprofis und schafft sich als Unternehmer Zeit für unternehmerische Arbeit
  • können wir die eingehenden Datenlieferungen viel besser auf ihre Qualität prüfen, so dass die Betriebsvergleiche auf einem extrem soliden Fundament ruhen
  • ist die Berücksichtigung aller handels- und steuerrechtlichen Vorschriften selbstverständlich garantiert

 

Marken- und Branchensysteme

Je intensiver die Handelsnetze einer Branche vertreten sind, desto mehr netzinterne Betriebsanalysen sind möglich. Das wiederum sorgt für eine immer aussagekräftigere Datenbasis, mit der sich dann wiederum allgemeine Marktanalysen noch besser validieren lassen. 

 

Mit genau dieser Geschäftsidee ist die eurodata vor nunmehr 50 Jahren in der Tankstellenbranche an den Markt gegangen. Heute bieten wir darüber hinaus Branchensysteme für Heilberufe, die Gastronomie und das Hotelleriegewerbe an.

 

Daneben betreiben wir eine ganze Reihe markenindividueller Abrechnungs- und Controlling-Systeme für einzelne Verbundorganisationen – auch weit über den klassischen Handel hinaus.

Beispiel edfis

edfis ist ein reines Controlling-System, das im Bereich des Automobilhandels eingesetzt wird.

Beispiel edtas

edtas ist ein integriertes Abrechnungs- und Controlling-System, an dem heute allein in Deutschland über 7.000 Tankstellen teilnehmen.

Kontakt