eurodata Österreich auf der Fachmesse der Unimarkt-Gruppe und des Handelshauses Kiennast

7. März 2022 - News Events
Hinweis Fachmesse der Unimarkt Gruppe und dem Handelshaus Kiennast

Am 16.+17. März 2022 laden die Unimarkt Gruppe und das Handelshaus Kiennast zu ihrer ersten Fachmesse für den Lebensmitteleinzelhandel auf das Gelände der Messe Wels ein. Im Rahmen dieser Fachveranstaltung präsentiert das eurodata Team edfis und edtime als Branchenlösungen für Handels- und Franchiseunternehmen.

Ursprünglich hätte diese Messe, die den Namen „Mehr Genuss für Ihre Marke“ trägt, bereits 2020 stattfinden sollen, musste aber Corona-bedingt zweimal verschoben werden. Umso mehr freuen sich jetzt die Veranstalter und deren Partner auf das persönliche Networking und den fachlichen Austausch mit anderen Branchenspezialisten. Erwartet werden zahlreiche Franchisenehmer, Filialisten und Nah&Frisch-Kaufleute, die sich über die aktuellen Trends im Lebensmitteleinzelhandel informieren möchten. Markus Huemer, Geschäftsführer eurodata Österreich: „Wir können es kaum erwarten, uns endlich wieder mit unseren Kunden und Interessenten Face-to-Face auszutauschen. Es ist für alle ein großer Schritt in Richtung Normalität, dass eine solche große Veranstaltung nun wieder möglich ist, und ich bin mir sicher, dass sie sehr inspirierend sein wird.“

eurodata präsentiert sich nicht nur mit einem Stand, sondern wird zudem auch zwei Vorträge halten. Am 16. + 17 März referiert Markus Huemer jeweils um 11 Uhr über die zahlreichen Reporting-, Controlling- und Analyse-Möglichkeiten von edfis. Am 16. März stellt Zeljko Katavic, Geschäftsführer der eurodata ProPep GmbH, das digitale Dienstplanungs- und Zeiterfassungssystem edtime vor. 

edfis ist ein speziell für Franchise-Netze konzipiertes Reporting- und Controlling-System, das zahlreiche betriebswirtschaftliche Auswertungen und Vergleiche ermöglicht. Mit edfis lassen sich Franchise-Netze erfolgreich steuern und Planungen zielgerichtet umsetzen. Optimal ergänzt wird diese Lösung durch edtime - denn hiermit lässt sich die Zeiterfassung vereinfachen, die Personaleinsatzplanung optimieren und der Aufwand für die Lohnverrechnung reduzieren.

„Seit Jahren arbeiten wir mit der Unimarkt-Gruppe intensiv und erfolgreich zusammen. Zum Einsatz kommen dort in erster Linie edfis, unsere Franchise-Lösung für die Abrechnung und das Controlling, aber auch unsere digitale Zeiterfassung wird bereits von vielen Lebensmitteleinzelhändlern genutzt“, sagt Markus Huemer. „Die Messe möchten wir nutzen, um mit unseren Kunden persönlich zu sprechen, aber auch um uns bei denjenigen vorzustellen, die unsere Lösungen noch nicht kennen.“