EuGH Urteil zur Arbeitszeiterfassung

15. Mai 2019 - News Steuerberater & KMU
eu flagge

Mit diesem Urteil will das EuGH die Rechte der Arbeitnehmer in der Europäischen Union stärken. Die bisher vielfach übliche Praxis, lediglich Überstunden zu erfassen, hat ausgedient. Gefragt sind Lösungen, mit denen sich eine zuverlässige Zeiterfassung realisieren lässt.

edtime von eurodata ist eine solche Lösung. Mit ihr lassen sich die Arbeitszeiten einfach und flexibel erfassen – egal ob mobil oder am PC. Die geleisteten Arbeitszeiten sind stets aktuell abrufbar und edtime sorgt im Hintergrund sogar automatisch dafür, dass gesetzliche Vorgaben, wie beispielwiese das MiLoG, eingehalten werden.

Bei Überschreitung der maximal erlaubten Arbeitszeit, gibt das System zudem ein Warnsignal, so dass Unternehmen rechtzeitig reagieren können.

Das sagen Anwender über die Lösung:

„Die Tatsache, dass meine Mitarbeiter sich jetzt über eine mobile App im Kassenbereich ein- und ausloggen können, ist eine enorme Erleichterung bei der täglichen Zeiterfassung.
Heike Reinecke, Tankstellenpächterin Bochum, Westfalen Tankstellen
Link:
https://www.eurodata.de/sites/default/files/PDF/eurodata_Erfahrungsbericht_Westfalen_Tankstelle.pdf

edtime bringt mir nicht nur MiLoG-Sicherheit, Übersicht und mehr Zeit für andere Aufgaben,  sondern ist auch eine solide Grundlage für die Zusammenarbeit mit meinem Steuerberater.“
Tiemo Lenk, Geschäftsführer Gastro Lenk GmbH
Link:
https://www.eurodata.de/sites/default/files/PDF/web-erfahrungsbericht-lenks-gastronomie.pdf

edtime gibt mir Sicherheit hinsichtlich Zoll und Mindestarbeitslohn. Vor allem aber habe ich damit immer die Echtzeit-Kontrolle darüber, was in den Märkten vor Ort geleistet wird und das ist ein großer Vorteil.“
Corinna Haizmann, BONUS gGmbH, Personalbüro
Link:
https://www.eurodata.de/referenzen/erfahrungsbericht_bonusmarkt

Mehr Informationen zu edtime: https://www.ed-portal.de/edtime