Online-Archivierung von Kassendaten und Unternehmensdaten
- sicher und flexibel mit edarchiv

Laptop an einen Stapel Papiere angelehnt
  • Login / Registrieren

Die komfortable Lösung zur gesetzeskonformen Archivierung von Kassen- und Unternehmensdaten für den Mineralölhandel und seine Betriebe

Für digitale Belege und Dokumente schreibt der Gesetzgeber die Archivierung in elektronisch auswertbarer Form vor. Kassendaten und sonstige Dokumente aus dem Geschäftsalltag müssen mindestens zwischen 6 und 10 Jahren sicher aufbewahrt werden. edarchiv bietet hierzu die passende Lösung – GoBD-konform und mit dem Komfort einer Cloudlösung. Weitestgehende Automatisierungen sorgen dafür, dass die Datenströme von der Entstehung z.B. an der Kasse bis zur Archivierung ohne teure manuelle Eingriffe gesteuert werden. Für die Vollständigkeit können auch selbst gescannte Dokumente über Schlagworte zugeordnet werden. Alle Daten sind schnell, von überall und zu jeder Zeit wieder auffindbar. Ein sicheres Archiv – entwickelt von eurodata und betrieben im eigenen Hochleistungsrechenzentrum in Saarbrücken.

Pächter und Eigentümer der Stationen von

Aral, Eni (Agip), Esso, Jet, Orlen (Star), Shell, Tamoil (Hem), Total und Westfalen profitieren von der Automatisierung zwischen edarchiv und weiteren Anwendungen der eurodata mit einem persönlichen Registrierungscode über den gesonderten Login.

Unternehmens- und Kassendaten online archivieren mit edarchiv

Paketauswahl - wählen Sie Ihre edarchiv Lösung

Die eurodata Leistungsversprechen

  • Mit der monatlichen Zahlung ist die Archivierung für die in diesem Monat eingelieferten Daten für 10 Jahre abgegolten
  • Die Lösung Kassendaten Archivierung ist Grundlage für die Öffnung eines Archives für zusätzliche Belege und Dokumente. Sollten im Berechnungsmonat jedoch keine Kassendaten anfallen, wird dieser Basistarif nicht berechnet.
  • Der Tarif Kassendaten ist immer Teil des Paketes (eine Berechnung erfolgt jedoch nur wenn Kassendaten eingeliefert werden)
  • Die Tarif bzw. Paketpreise werden nur dann in Rechnung gestellt, wenn auch tatsächlich in dem jeweiligen Monat entsprechende Daten (Belege oder Kassendaten) eingeliefert wurden. (Beispiel: Wenn Sie ausschließlich Kassendaten archivieren, ist auch nur der Kassendaten-Tarif zu zahlen.)

edarchiv - Kassendaten archivieren

edarchiv KassendaKassendatenarchiv von eurodataten

(Anbindung Ihrer Huth Kasse) 29,00 Euro

Als Bestandteil jedes Paketes werden sie nur dann berechnet, wenn auch tatsächlich in dem jeweiligen Monat entsprechende Daten eingeliefert wurden.

Mit der Anbindung an edarchiv werden die Vorschriften der Kassensicherungsverordnung, die Daten aus der Technischen Sicherheitseinrichtung (TSE) – in diesem Fall der Kasse – täglich auszulesen, automatisch erfüllt.

Dieser Service funktioniert ganz ohne manuelle Eingriffe. Mit dem Tagesabschluss der Kasse werden die Daten direkt an das eigene edarchiv übergeben. Für die gesetzlich vorgeschriebene Frist sind die Daten sicher archiviert und jederzeit wieder abrufbar.

Sicherheit und Service zur Entlastung des Unternehmers.

Für Tankstellenunternehmer und andere mittelständische Unternehmer wird die Kasse durch die neue Kassensicherungsverordnung (KassenSichV) mehr und mehr zum Brennpunkt von steuerlichen Betriebsprüfungen. Wenn Sie auf Nummer sicher gehen wollen, bietet eurodata eine vollautomatische und rechtssichere Archivierung der Kassenrohdaten. Insbesondere mit den Kassenherstellern Scheidt & Bachmann, Huth und Diebold Nixdorf sind die täglichen Archivierungsprozesse bereits tausendfach erprobt. Neben den Kassendaten ist die Archivierung weiterer digitaler Belege jederzeit möglich.

edarchiv Belege und Dokumente

Alles an einem Ort: Die Kombination von edarchiv Kassendaten und edarchiv Belege und Dokumente sorgt dafür, dass auch weitere wichtige Unterlagen wie beispielsweise TÜV-Dokumente, Zertifizierungen und Prozessdokumentationen sicher archiviert werden. Dieses Archiv kann selbstverständlich auch lediglich als externer Speicherort gebucht werden. Wenn keine Kassendaten angeliefert werden, wird auch edarchiv Kassendaten nicht berechnet – das versprechen wir.

edarchiv Belege und Dokumente

Start

Einlieferungsvolumen bis zu

10 MB: 4,90 Euro

jedes weitere MB 0,49 €

 

edarchiv Belege und Dokumente

Basic

Einlieferungsvolumen bis zu

50 MB: 14,90 Euro

jedes weitere MB 0,39 €

edarchiv Belege und Dokumente

Comfort

Einlieferungsvolumen bis zu

100 MB: 24,90 Euro
jedes weitere MB 0,29 €

edarchiv Belege und Dokumente

Pro

Einlieferungsvolumen bis zu

250 MB: 59,90 Euro

jedes weitere MB 0,19 €

Icon in weiß auf blauem Grund mit halbrunden Pfeilenund Zahnrad in der Mitte

Automatisierung

Nutzen Sie die direkte Anbindung vieler Kassenhersteller direkt an edarchiv – zeitsparend, effizient und sicher

Icon in weiß Glübirne mit Eurozeichen auf blauem Kreis

Preistransparenz

Nur bei der Einlieferung der Daten entstehen Kosten, die anschließende Archivierung ist inklusive. So können Sie langfristig und sorgenfrei kalkulieren.

Icon Wolke in weiß mit Downloadpfeil auf blauem Grund

Cloud

Ihre Vorteile der Cloudlösung: Von überall verfügbar, kein Pflegeaufwand, keine Investitionskosten in Hardware, Browser genügt.

Icon in weiß Sicherheitsschloss auf blauem Kreis

Revisionssicherheit

Unveränderbarkeit der Aufzeichnung der Kundenlogs mit allen Aktivitäten, Lesezugang für Prüfer – und dies über die gesamte Archivierungsdauer

Icon in weiß halbrunder Pfeil und Haken auf blauem Kreis

Flexibilität

Neben der hochautomatisierten Archivierung von Kassendaten und Rechnungseingängen besteht die Möglichkeit der manuellen Archivierung weiterer beliebiger Dokumententypen.

Icon in weiß zwei sich schüttelnde Hände auf blauem Kreis

Vertrauen

Bereits seit 1965 steht eurodata an der Seite von Kunden mit hochsensiblen Daten. Ihre Daten liegen bei eurodata im nach ISO/IEC 27001 zertifizierten Hochleistungsrechenzentrum in Saarbrücken.

Kontakt edarchiv

Download edarchiv

Hinweis

Diese Lösung ist ausschließlich in Deutschland erhältlich!