Erfahrungsbericht Lenk Gastronomie

Lenk Gastronomie erfasst Arbeitszeiten digital mit edtime
Foto Lenk’s Restaurant in Rostock

Herausforderung
Bisher erfassen die Mitarbeiter von Tiemo Lenk, Geschäftsführer von Lenk’s Restaurant in Rostock, ihre Arbeitszeiten noch aufwändig in persönlichen Excel-Tabellen.
Lenk führt diese Angaben dann in einem zentralen Excel-Sheet zusammen und gibt dieses, als Grundlage für die monatlichen Lohnabrechnungen, an den Steuerberater weiter.

Lösung
Auf einem Seminar der ETL Steuerberater-Gruppe lernt Lenk das digitale Zeiterfassungsprogramm edtime kennen. Er wie auch sein Steuerberater sind von den Einsatzszenarien dieser Cloudlösung und ihrer möglichen Mehrwerte beeindruckt und entscheiden sich für eine Testinstallation.

Ergebnis
Lenk führt die Software in seinem Gastronomiebetrieb ein. Heute müssen sich seine Festangestellten und Aushilfen nur noch per Mausklick ein- und ausloggen – alles andere macht edtime automatisch im Hintergrund: Es unterstützt die Einhaltung gesetzlicher Richtlinien, weist auf Überstunden hin und bereitet die Daten so auf, dass sie automatisch als Grundlage für die monatliche Gehaltsabrechnung dienen. Das wiederum spart dem Gastronom jeden Monat etwa 5 Stunden Zeit, die er bisher für die Bearbeitung der Daten benötigt hat.