Vision von Industrie 4.0 mit Leben füllen

13. Dezember 2016 - News Unternehmen
Screenshot der Webseite https://mittelstandspaket-ibm.eurodata.de

eurodata und IBM stellen ihre bestehende Partnerschaft verstärkt in den Dienst mittelständischer Unternehmen: Mit einem eigens für den Mittelstand konzipierten Lösungspaket werden pragmatische Hilfestellungen bei der Umsetzung des digitalen Wandels geboten.

Wie ein Damoklesschwert empfinden zahlreiche mittelständische Organisationen die allgegenwärtigen Bewegungen zum Thema Industrie 4.0. Sie haben Angst, die Zeichen der Zeit zu übersehen, wissen aber auf der anderen Seite nicht, wie sie die Herausforderungen dieses neuen Industriezeitalters angehen sollen. Ein erfahrener Ansprechpartner für die technischen Aspekte neuer digitaler Geschäftsmodelle ist in diesem Fall die IBM Deutschland. Ergänzend dazu genießt die eurodata AG als Traditionsunternehmen großes Vertrauen bei kleinen- und mittelständischen Unternehmen. Mit den Leading Edge Produkten edbic und edpem agiert eurodata ebenfalls erfolgreich im Umfeld Industrie 4.0 und ist technisch auf dem neusten Stand. Um dem Mittelstand nun mit seinen besonderen Anforderungen gerecht zu werden, hat die eurodata im „Mittelstandspaket Industrie 4.0“ die passende Software und das benötigte Expertenwissen aus beiden Welten vereint.

Bestandteile des Mittelstandspakets 
Das Mittelstandspaket kombiniert in einem ganzheitlichen Ansatz die moderne Technologie beider Anbieter mit strategischem Knowhow und professionellem Netzwerk im Bereich Digitale Transformation. Ziel des Angebots ist es, dem Thema Industrie 4.0 die Abstraktheit zu nehmen und den mittelständischen Organisationen stattdessen mit konkreten Vorgehensmodellen und Softwarelösungen eine Orientierung und Zielausrichtung zu geben. Die eurodata AG fungiert als Ansprechpartner und Konzeptioner für das Unternehmen und verbindet ihr tiefes IBM Analytics-Know-how mit den eigenen Produkten und Lösungen. Als Startpunkt hat eurodata dafür das Smart Start Pack entwickelt: „In einem halbtägigen Workshop lernen Unternehmen, wie sie die digitale Transformation für sich nutzen können und wie neue digitale Geschäftsmodelle erarbeitet werden“, sagt Uwe Richter, Vorstandsvorsitzender der eurodata AG.

Als Kern des Mittelstandspakets dienen Softwarekomponenten von eurodata und IBM, mit denen sich der digitale Wandel umsetzen lässt, beispielsweise Lösungen zur Datenintegration, Analyse-Tools und Software für Security zur Umsetzung von Lösungen für Predicitve Maintenance & Quality oder zur vernetzten Überwachung von Produktions- und Logistik-Prozessen.

„Ziel dieses neuen Angebots ist es, das abstrakte Thema Industrie 4.0 mit Leben und konkretem Nutzen für mittelständische Unternehmen zu füllen – genau ein solcher Hands-On-Ansatz hilft unserem Mittelstand zeitnah zu reagieren und in der schnellen technischen Entwicklung am Ball zu bleiben“, sagt Ralf Bucksch, Executive Technical Team and Technical Leader Industrie 4.0, IBM Deutschland GmbH.

Details zum Mittelstandspaket, dem Smart Start Pack sowie den einzelnen Lösungen unter: https://mittelstandspaket-ibm.eurodata.de