Dank edpep mehr Zeit für die Gäste bei "Dolden Mädel"

11. Dezember 2017 - News Steuerberater & KMU
Dolden Mädel Gaststätte eurodata News edpep

Oliver Reimann ist Vollblut-Gastronom und immer für seine Gäste da. Doch das kann er als Gesellschafter des „Dolden Mädel Braugasthaus“ in Berlin nur, wenn seine Organisation im Hintergrund sicher funktioniert. Als Mandant der Steuerberatungsgesellschaft ETL ADHOGA in Berlin, wurde ihm das ETL PISA Unternehmerportal inklusive der webbasierten Personaleinsatzplanungssoftware edpep von eurodata empfohlen.

Seit er edpep nutzt, kann er nicht nur die Einsätze seiner Mitarbeiter wesentlich leichter planen, sondern muss sich auch keine Gedanken mehr über die rechtssichere Erfassung der Arbeitszeiten machen. Die 25 Mitarbeiter des Gasthauses stempeln ihre Zeiten nun digital via Tablet-App und alle behalten den Überblick. Reimann schätzt besonders, dass er durch den hohen Automatisierungsgrad der Anwendung wieder mehr Zeit für andere Dinge hat.

Was der Gastronom im Einzelnen über seine Erfahrungen mit edpep erzählt, erfahren Sie in diesem YouTube-Video.

Hinweis: edtime und edpep sind sowohl als Teil von „ETL PISA“ als auch einzeln erhältlich.