Kostenfreies Web-Seminar: Die Vorteile der passiven Zeiterfassung mit edtime

27. Oktober 2021 - News Steuerberater & KMU
Kostenloses Web-Seminar: Passive Zeiterfassung Smartphone in der Hand mit eurodata Screenshot

Im Web-Seminar werden die Vorteile z.B. für die Dokumentation der Arbeitszeiten aus Mitarbeiter- und Unternehmersicht dargestellt. Auf Basis von Einsatzplanungen lassen sich deutliche Vereinfachungen realisieren.

Mit der online Zeiterfassung edtime stempeln Ihre Mitarbeiter*innen die Arbeitszeiten aktiv auf den ausgewählten Stempelmedien. Dabei können natürlich auch Fehler passieren – z.B. wenn ein Mitarbeiter vergisst, sich auszustempeln. Die Korrekturen kosten Zeit. Die passive Zeiterfassung kann hier Abhilfe schaffen und bietet die Möglichkeit, die Arbeitszeiten ebenso rechtssicher, aber eben einfacher zu dokumentieren.


Die Mitarbeiter*innen bestätigen lediglich, dass ihre Arbeitszeit der im Dienstplan vorgesehenen Zeit entsprochen hat, ein aktives Stempeln ist nicht notwendig. Für den Administrator oder Semimaster entfallen somit aufwändige Korrekturen. Für Ausnahmen sind natürlich entsprechende Funktionen vorhanden.

Das spart Zeit und genügt den gesetzlichen Anforderungen für eine MiLog-konforme Dokumentation.

Wie lässt sich die passive Zeiterfassung für Ihr Unternehmen realisieren? Schauen Sie sich unser Web-Seminar am 3. November 2021, 10:00 Uhr kostenlos und unverbindlich an. Finden Sie heraus, ob diese Form der Zeiterfassung mit edpep auch für Sie und Ihre Mitarbeiter*innen eine Verbesserung darstellt. Die Referentin Nadine Angel erläutert zudem die schnellen Planungshilfen und deren Nutzen für Sie.

Melden Sie sich hier an.