Klaus-Fischer-Fußballschule veranstaltet Trainingslager im Saarland

29. Juni 2017 - News Events
Offizielles Logo Klaus Fischer Fussballschule

An drei Terminen im Juli lädt die Klaus-Fischer-Fußballschule saarländische Nachwuchstalente zu einem Profi-Trainingslager mit dem ehemaligen Fußballprofi vom FC Schalke 04 und Nationalspieler Klaus Fischer ein. Damit die Kosten für Kinder und Eltern erschwinglich bleiben, unterstützen eurodata und ETL ADVIMED die Fußball-Veranstaltungen in St. Wendel/Winterbach, Neunkirchen/Hangard und Eppelborn.

Wer kennt ihn nicht, den Fallrückzieher, der Klaus Fischer berühmt machte? Damit auch junge Kicker von seiner Erfahrung profitieren, hat Klaus Fischer vor Jahren bereits eine eigene Fußballschule gegründet, mit der er regelmäßig durch Deutschland tourt.

Insgesamt an drei Terminen macht Fischer mit seinem 2-3 tägigen Trainingscamp im Saarland Station: St. Wendel/Winterbach (3.-6. Juli), Neunkirchen/Hangard (7.-9. Juli) und Eppelborn (24.-27. Juli). Das Camp umfasst ein qualifiziertes Training unter Leitung eines Ex-Profi-Spielers, ein T-Shirt, Autogramme von Klaus Fischer und anderen Trainern, eine Teilnehmerurkunde sowie einen Pokal.

„Nachwuchs, Gesundheit und sportliches Engagement sind Werte, die uns sehr am Herzen liegen“, sagt Uwe Richter, Vorstandvorsitzender der eurodata Unternehmensgruppe. „Deshalb freuen wir uns, dass sich unser Partner, die ETL ADVIMED Steuerberatung in Saarlouis, als Sponsor der legendären Klaus-Fischer-Fußballschule einbringt und die regionalen Trainingslager finanziell und als Motivator am Spielfeldrand unterstützt.“

Melanie Demmer, Steuerberaterin bei ETL ADVIMED ergänzt: „Wir haben sofort ja gesagt, als man uns gefragt hat. Schließlich sind wir mit unserer Steuerberatung auf Gesundheitsberufe spezialisiert. Das passt gut zusammen.“

Weitere Informationen zu den Trainingslagern unter: http://www.klaus-fischer-fussballschule.de

Anmeldung unter kontakt@klaus-fischer-fussballschule.de oder telefonisch bei Jürgen Wilhelm (0179/ 9774373).