Jahrestagung für automatisierte Rechnungsverarbeitung & Invoice-Processing

19. September 2017 - News Events
Jahrestagung für automatisierte Rechnungsverarbeitung & Invoice-Processing Grafik blau e-commerce

Die Verarbeitung von Rechnungen findet zunehmend in der Cloud statt. Der Grund: dadurch lässt sich Zeit und Geld sparen – Fachleute sprechen von bis zu 60 Prozent gegenüber der traditionellen Rechnungsabwicklung. Darüber hinaus ermöglichen digitale Rechnungsportale mehr Flexibilität und Transparenz. Darüber will der Kongress „Automatisierte Rechnungsverarbeitung & Invoice-Processing“ aufklären und die Unternehmen informieren, wie sie ihre Rechnungsstellung erfolgreich automatisieren und die Weichen für eine erfolgreiche Zukunft stellen können.

Erfolgsfaktor „Automated Onboarding“
„Wir sind seit Jahren in diesem Bereich tätig und können nicht nur auf eine weitreichende Expertise verweisen, sondern haben auch intensive Erfahrungen bei der konkreten Umsetzung dieser Aufgabenstellung sammeln können“, sagt Matthias Henn, COO TTO GmbH und Referent.  

In seinem Vortrag erklärt Henn, warum das automatische Onboarding das Schlüsselelement für die erfolgreiche Partneranbindung bei elektronischen Rechnungsdatentausch ist. Anhand eines konkreten Anwendungsbeispiels erfahren die Zuhörer, wie sich Geschäftspartner mit Hilfe von qualifizierten Tests automatisiert anbinden lassen, womit sich eine manuelle Fehlersuche und –analyse beim Datenaustausch vermeiden lässt und wie entlang der Verarbeitungs- und Prozesskette Transparenz erzeugt werden kann.

Der Vortrag von Matthias Henn findet am Donnerstag, den 28.09. um 12.15 Uhr statt.
Weitere Informationen zur Veranstaltung und Agenda: http://bit.ly/2h1EJs6