eurodata spendet 3.500 € für Solilauf-Projekt in Uganda für Waisen- und benachteiligte Kinder

24. November 2021 - News Unternehmen
pepi eurodata spendet 3.500 € für Solilauf-Projekt in Uganda

Die von den eurodata Mitarbeitern erlaufene Spendensumme geht in diesem Jahr an ein Projekt des saarländischen Vereins KISOBOKA e.V. nach Uganda. Dort hat der ausschließlich aus Spenden finanzierte und von Ehrenamtlichen getragene Verein einen Kindergarten für Waisen- und benachteiligte Kinder gebaut. Damit möchte KISOBOKA diesen Kindern eine bessere Startposition für ihre spätere Entwicklung geben. Dem Kindergarten, der mittlerweile fast fertig gebaut ist, fehlt jedoch noch die Außenanlage mit Spielgeräten und einem überdachten Essplatz. Die durch den Spendenlauf gesammelte Geldsumme soll helfen, die hierfür erforderlichen Investitionen zu decken und den Kindergarten möglichst zügig vollständig fertig zu stellen.

Schauen Sie hier das Video dazu an!