Dem vernetzten Arbeiten gehört die Zukunft

1. Juni 2022 - News Steuerberater & KMU
Gezeichneter Mensch am Schreibtisch in Vernetzung mit anderen

Schon immer legt eurodata bei der Entwicklung seiner Lösungen Wert auf deren

Innovationskraft und Zukunftsfähigkeit. Dieses Selbstverständnis ist auch der Grund dafür, dass eurodata bei seinen marktführenden Softwareprodukten deren Vernetzung und Integrationsfähigkeit forciert. So sind beispielsweise die Lohnabrechnungssoftware edlohn sowie edtime, die Lösung zu digitalen Zeiterfassung und Personaleinsatzplanung, so konzipiert, dass sie nicht nur untereinander eng verknüpft sind, sondern auch die Interaktion mit anderen vereinfacht wird. Das gilt vor allem für die Zusammenarbeit von Ämtern, Lohnbüros, Steuerberaten und deren Mandanten.

Diese digitale, medienbruchfreie Zusammenarbeit führt zu einem sicheren, fokussierten Austausch und deutlich mehr Effizienz.

Wie die Vernetzung funktioniert und welche Mehrwerte sie bringt, erfahren Sie auf www.ed-portal.de/vernetztes-arbeiten. Hier finden Sie zudem konkrete Anwendungsbeispiele und einen kurzen Film über das vernetzte Arbeiten mit den eurodata Lösungen.