Voller Erfolg: Corona-Web-Seminare für das Tankstellen-Business der eurodata Österreich

1 July 2020 - News Unternehmen
eurodata Österreich Web-Seminare Fotos der Teilnehmer und Präsentation eurodata

Die Corona-Pandemie hat neben anderen Branchen auch das Tankstellen-Business schwer getroffen. Um seinen Kunden ganz pragmatisch zu helfen, hat eurodata Österreich in den zurückliegenden Monaten kostenfreie Webkonferenzen zu den steuerrechtlichen Aspekten der Corona-Krise angeboten. An drei Terminen im März, April und Mai erhielten die Web-Seminar-Teilnehmer aktuelle Informationen und Tipps zu den Themen Kurzarbeit, staatliche Corona-Härtefallfonds und Fixkostenzuschüssen. Darüber hinaus gab es auch die Gelegenheit, sich zu individuellen Fragestellungen beraten zu lassen.

Das Feedback der Kunden zu den Webkonferenzen war überaus positiv. Die Tankstellenbetreiber gaben an, dass ihnen die eurodata Geschäftsanalysen, inkl. der monatlichen Vorjahresvergleiche, zwar eine sehr gute Informationsquelle waren, sie sich aber durch Corona in einer unglaublich komplexen Situation befunden haben, in denen sie dankbar für fachkompetente Hilfestellungen waren. Moderiert wurden die Corona-Web-Seminare von Ing. Markus Huemer, Geschäftsführer der eurodata in Wien, der zusammen mit einer Auswahl österreichischer Steuerberater für Aufklärung im Corona-Steuerrecht sorgte. Ing. Markus Huemer rückblickend: „Es ist natürlich ein großer Vorteil mit Beratern zusammenarbeiten, die seit Jahrzehnten im Tankstellenumfeld tätig sind. Sie kennen die Situation ihrer Klienten perfekt und haben ihr Knowhow mit den teilnehmenden Tankstellenbetreibern geteilt. Das war für diese nicht nur sehr hilfreich, sondern teilweise sogar überlebenswichtig.“