INFOSERVE entwickelt Homepage für die Tafel Homburg

29. March 2019 - News Unternehmen
INFOSERVE entwickelt Homepage für die Tafel Homburg

Nach dem plötzlichen Tod des St. Ingberter Künstlers Joachim Wild im Sommer 2018 sah sich die Tafel Homburg gezwungen, die Aktualisierung ihrer Homepage selbst voranzutreiben. Im Saarbrücker IT-Dienstleister INFOSERVE fanden die Verantwortlichen der Tafel Homburg einen Partner, der schnell und professionell einen Relaunch der Webseite realisierte. Jetzt erfolgte die offizielle Übergabe der Webseite an die Tafelbetreiber.

„Wir freuen uns, dass wir mit der Konzeption, dem Design und der Umsetzung unseren Beitrag dazu leisten konnten, dass die ehrenamtlichen Leistungen der Tafel Homburg jetzt auch im Internet besser wahrgenommen werden“, sagt Dr. Stefan Leinenbach, Geschäftsführer der INFOSERVE GmbH. Seinen Mitarbeitern ist es gelungen, binnen kurzer Zeit eine neue Homepage zu entwickeln, die den aktuellen Anforderungen des Internetzeitalters entsprechen. 

Die Übersichtlichkeit der Webseite wurde deutlich erhöht: Mit nur wenigen Klicks können Interessenten alle wichtigen Informationen zur Tafel finden. Die Webseite informiert über Ausgabenzeiten, die Kleiderkammer, die Ausgabestelle St. Ingbert, die Möglichkeiten einer ehrenamtlichen Mitarbeit sowie den Bundesverband der Tafeln bzw. den Landesverband Rheinland-Pfalz-Saarland. Sie bietet auch Details über die verschiedenen Möglichkeiten einer finanziellen Unterstützung. Gerade in diesem Bereich wurde das Prozedere durch die Installation eines Spendenbuttons deutlich erleichtert.

Die Erstellung der Webseite durch INFOSERVE erfolgte zum Selbstkostenpreis. Darüber hinaus betreibt das Unternehmen das gesamte Hosting kostenlos in seinem Rechenzentrum.

Am Montag, den 25. März 2019, übergab INFOSERVE Geschäftsführer Dr. Stefan Leinenbach den Betrieb der Webseite offiziell an die Tafel Homburg. Zudem durfte sich die Tafel Homburg über eine Lebensmittelspende freuen, die Dr. Leinenbach den Vertretern der Tafel Homburg bei dieser Gelegenheit überreichte.