Connected E-Commerce - Integration von Handel, Lieferanten und Kunden

eCommerce

In einer Welt der Ausdifferenzierung von Produkten, des Preisdrucks und der globalen Marktmöglichkeiten, erweitern viele Unternehmen fortlaufend ihre Geschäftsbeziehungen, um für Kunden die nötige Flexibilität und Vielfalt an den Tag legen zu können. Ein wettbewerbsfähiges Netzwerk für digitale Geschäftsmodelle, wie es auch im Bereich Industrie 4.0 benötigt wird,  bestehend aus Lieferanten, Herstellern, Händlern oder Partnern, schafft hierbei die Grundlage. Die gegenseitigen Daten müssen sauber integriert und jederzeit flexibel ausgetauscht werden. Vor allem im Auf- und Ausbau von Online-Kanälen lohnt sich die vollständige elektronische Abwicklung von Geschäftsprozessen (E-Commerce). Wenn wir von E-Commerce Integration als Solution sprechen, dann geht es um die Business-Partner-Anbindungen mit allen notwendigen Produkt- oder Dienstleistungsinformationen an Onlineshops, Handelsplattformen oder sonstige Vertriebsportale.

Problem:
Ein breit oder global aufgestelltes Distributionsunternehmen benötigt eine digitale Anbindung seines Händler- und Lieferanten Netzwerks als Grundlage für die erfolgreiche Abwicklung der Verkaufsaufträge. Die Aufgabe besteht unter anderem darin, Prozesskosten zu senken, denn jede Anbindung oder Änderung der (Produkt-)Daten zieht enorme (Zeit-)Aufwände mit sich. Zudem muss die Bearbeitungsgeschwindigkeit in der Auftragsabwicklung, Logistik, Rechnungs- und Zahlungsabwicklung erhöht werden, um die Wettbewerbsfähigkeit hoch zu halten. Die bisherige Infrastruktur ist aufgrund der steigenden Kunden- und Partneranforderungen oder Wachstum nicht mehr in der Lage, dies abzubilden.

Lösung:
Die eurodata Smart Service Solution E-Commerce Integration beinhaltet ein Hochleistungs-Datenintegrationssystem, das alle Beteiligten innerhalb der Wertschöpfungskette miteinander verbindet. Alle Businessdaten unterschiedlicher Formate und Herkunft laufen zusammen und können durch eine Meta-Ebene vereinfacht und validiert werden. Durch weitere Automatisierung der Anbindungen lassen sich so die Geschäftsprozesse und die Datenqualität nachhaltig verbessern. Die Lösung unterstützt die Visualisierung der jeweiligen Anbindungs- und Geschäftsprozesse und sorgt für Übersichtlichkeit und Stabilität, beispielsweise bei internen Abläufen (A2A) oder dem Datenaustausch mit Geschäftspartnern.

Umsetzung:
Die eurodata Smart Service Solution kann mit edbic in zahlreichen Unternehmensbereichen sowie unternehmensübergreifend und im Kontext von Industrie 4.0 Konzepten eingesetzt werden. Umgesetzt als Managed Services über die E-Business Plattform bzw. als sichere Cloud-Services im eurodata eigenen Hochleistungs-Rechenzentrum in Saarbrücken (zertifiziert nach ISO/IEC 27001) oder On Premise, als Implementierung auf technischen Kunden-Infrastrukturen oder deren Hosting-Providern.


Was die Solution so besonders macht?
Alleinstellend für die Lösung ist das erprobte Konzept für das automatische Anbinden weiterer Business-Partner, das die eurodata Experten gemeinsam mit dem Kunden erarbeiten und mit der Solution implementieren. Es werden Standards und Prozesse definiert, die erfahrungsgemäß bis zu 70 Prozent Zeit- und damit Kosteneinsparung für neue Anbindungen sowie Skaleneffekte durch Reduzierung des Anbindungsaufwands erzielen!

eurodata tec GmbH ist eine eurodata-Tochter, die Software-Lösungen und Consultingleistungen rund um das Thema „Industrie 4.0“ anbietet. Im Fokus stehen dabei die Datenintegration edbic sowie das Prozessmonitoring mit edpem.

Kontakt